Thermodul GmbH & Co. KG

Ingenieurbüro Technische Gebäudeausrüstung und Handel, die Win-Win-Strategie

Datenschutz ist Vertrauenssache

 

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) soll der Schutz von personenbezogenen Daten innerhalb der EU insgesamt vereinheitlicht und sichergestellt werden.

Wir von der Thermodul GmbH & Co. KG nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst.

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den jeweils anzuwendenden gesetzlichen Datenschutzanforderungen, diese erfassen neben der DSGVO auch den aktuell geltenden Rechtsrahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Wir erheben, verarbeiten und nutzen ihre personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse) von ihnen nur, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, es gesetzlich erlaubt ist oder Sie ihre Einwilligung erteilt haben.

Dies geschieht, wenn Sie mit uns eine Geschäftsbeziehung eingehen, z.B. Verträge abschließen, Angebote einholen, Waren beziehen, Beratungen wünschen, oder andere Dienstleistungen unseres Unternehmens in Anspruch nehmen

Keinesfalls verkaufen wir ihre personenbezogenen Daten!

Zum Schutz ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen nach deutschem Recht getroffen.Ihre personenbezogenen Daten werden nach Beendigung des Vertragsverhältnisses oder der Geschäftsbeziehung von uns gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzliche Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung bestehen.

Gerne geben wir ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von ihnen bei uns gespeichert sind.

Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung für bestimmte Zwecke) sowie Datenübertragung.

Wir weisen darauf hin, dass wir in bestimmten Fällen gesetzlich dazu verpflichtet sind Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln

Widerrufsrecht

Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt von einem Widerruf unberührt.